Kategorie-Archiv: Newsletter 6

Chicago Greeter
US-Metropole am Michigansee hat www.gochicago.de animiert gestaltet
Online zu verschiedenen Neighbourhoods mit Einheimischen als Guide

Chicago und seine Stadtviertel öffnen sich potenziellen Besuchern auf virtuellem Weg: Die Metropole am Lake Michigan und das Illinois Bureau of Tourism haben der offiziellen Website www.gochicago.de mehrere virtuelle, animierte Touren zu verschiedenen, außergewöhnlichen Neighbourhoods hinzugefügt, die es sich lohnt auf dem Bildschirm zu erleben.
Continue reading

Exchange Program
GYMNASIUM ALTONA meets SULLIVAN HIGH SCHOOL

When I applied to the Hamburg Senatskanzlei in December 2008, I would never have imagined that everything would come together so quickly. Frau Fistric from the Foreign Department („Auslandsreferat“) immediately gave me the contact information for Christoph Lichtenfeld, Vice Chair of the Chicago-Hamburg-Sister-City-Committee and Hamburg Ambassador in Chicago. I didn’t wait a single day to write to him. Soon after that, we met in the Hamburg Europa Passage and I was able to illuminate the goals and wishes of Gymnasium Altona.
Continue reading

The Art Institute of Chicago
Matisse kommt

Am 7. November 2009 eröffnete im Art Institute of Chicago die Ausstellung „Apostels of Beauty: Arts and Crafts from Britain to Chicago“. Im Focus stehen Entwürfe von William Morris und Charles Robert Ashbee bis Gustav Stickley und Frank Lloyd Wright. Die Ausstellung läuft bis zum 6. Juni 2010.
Continue reading

Nature Museum
Schildkröte, Hai und Co. als Filmemacher

Mit der „Crittercam“ dem Tierleben auf der Spur – Nature Museum in Chicago mit neuen Einblicken in tierisches Verhalten – Ausstellung bis 11. April geöffnet

Kameramann ist der berüchtigte Weiße Hai. Seine auf dem Rücken befestigte Kamera zeigt, wie er sein Opfer jagt und fängt. Auch ein Pinguin ist unter den Filmern und dreht mit seiner „Crittercam“ seine pfeilschnelle Tour unter Eis.
Continue reading

Chicago History Museum
Abraham Lincoln zum Gedenken

Zwei Jahrhunderte nach dem Geburtsjahr von Abraham Lincoln (12. Februar 1809) beleuchtet das Chicago History Museum mit „Bicentennial of Abraham Lincoln´s Birth“ das Wirken des 16. Präsidenten der USA. Zum einen in einer Ausstellung, die Lincolns Verdienste feiert, zum andern zeigt das Museum die Art und Weise, wie Lincoln und sein Zeitgenosse Benito Juarez, Präsident von Mexiko vom 1858 – 1871, während ihrer Präsidentschaft mit ähnlich gelagerten Problemen umgingen.

Chicago on ice
Kostenlos und täglich geöffnet: Ice Rink und andere Winterfreuden
Touristen schätzen zunehmend Chicagos vielfältige Attraktionen zum Nulltarif

In Zeiten knapper Kassen sind kostenlose Attraktionen besonders gefragt. Und davon bietet Chicago in diesem Winter eine ganze Menge. Die breit gefächerten Urlaubsfreuden erstrecken sich auf Bereiche wie Sport, Kunst, Kultur, Architektur und machen die elegante Stadt am Michigansee einmal mehr zum Magneten für Urlauber aus aller Welt.
Continue reading

Chicago Zoo
Besucherzahl steigt 2009 um sieben Prozent
– Kultur auch in Krisenzeiten gefragt

Dass kulturelle Einrichtungen in Krisenzeiten ihren ganz besonderen Wert haben, zeigen jüngste Erhebungen in Chicago. Gegen den allgemeinen Trend in Wirtschaft und Handel verzeichneten 14 Museen und Zoos der amerikanischen Großstadt am Michigansee im vergangenen Jahr ein Plus von sieben Prozent im Besucheraufkommen. Gezählt wurden 14,8 Millionen Gäste.
Continue reading

Chicago Audio Tours
Zuverlässig und kostenlos: Reiseführer für MP3 Player

Chicago kommt mit neuen City-Touren zum Herunterladen – auch in Deutsch

Die schönsten Plätze, der beste Chicago-Sound, Insider Tipp von Buddy Guy

Lust auf Chicago machen die neuen Audio Touren des Chicago Office of Tourism zum Herunterladen. Ein urbanes Abenteuer für Gäste der Stadt, die sich vom Knopf im Ohr zuverlässig leiten lassen, aber auch für Fernwehkranke, die im heimischen Wohnzimmer mit der selbst gebrannten CD auf eine virtuelle Entdeckungsreise gehen und sich in der eleganten Stadt am Michigansee bald ebenso gut auskennen wie echte Globetrotter. www.downloadchicagotours.com macht es möglich: Chicago sehen und hören zuhause, auf dem eigenen MP 3 Player oder ipod.

Hamburger Fenster
Glaskunst von John Nickelsen

Vor zwei Jahren kaufte das Smith Museum of Stained Glass Windows 3 der 10 Fenster aus der ehemaligen Hamburger Lichtspielbühne, am Steindamm 51 im St. Georg Quartier, Hamburg. Die Scheiben waren ein Angebot der Galeristin Dr. Barbara Giesicke aus Badenweiler/Obereggenen.
Continue reading