Archiv für den Monat: Mai 2008

Wolfgang Drautz width=
Generalkonsul der Bundesrepublik Deutschland in Chicago

Liebe Leser des Hamburg-Chicago-Newsletters,
als deutscher Generalkonsul in Chicago, der für 13 Staaten des Mittleren Westens der USA zuständig ist, begrüsse ich jede Form von deutsch-amerikanischen Kontakten – und zu denen zählt auch die Städtepartnerschaft Hamburg – Chicago.
Continue reading

Wahl
Ergebnisse der Hamburgwahl 2008

Am 24. Februar 2008 haben die Hamburger und Hamburgerinnen eine neue Bürgerschaft, ihr Landesparlament, nach einem neuen Wahlrecht gewählt. Im Vorfeld der Wahl hatte die Bürgerschaft eine umfangreiche Kommunikationskampagne mit Werbematerial, Plakaten, Vorträgen und Fernsehspots gestartet, um die Wählerinnen und Wähler mit dem neuen Wahlrecht vertraut zu machen und sie gleichzeitig zur Stimmenabgabe zu bewegen.
Continue reading

Chicago
Stipendiaten zu Gast in Hamburg

Mitte Februar war eine Gruppe von Stipendiaten des German Marshall Fund of the United States Gast der ZEIT-Stiftung in Hamburg. Zu ihnen gehörte auch Mr. Michael Brown, Director des Healthcare Finance Department der Citigroup.
Continue reading

school
Eine Schülerin berichtet

Im Herbst diesen Jahres waren wir, 12 Schüler und Schülerinnen der 11. Klassen und Frau Schwab und Frau Dietz, als erste Gruppe des neuen Austauschprogramms für drei Wochen in Chicago. Unsere Partnerschule dort ist die St. Rita of Cascia High School, eine katholische Schule für Jungen, die vor über 100 Jahren von augustinischen Mönchen gegründet wurde und zu den besten katholischen Privatschulen in den USA gezählt wird. Da die Schüler kein Deutsch lernen, war dies ein reiner Kulturaustausch, obwohl wir natürlich sprachlich sehr profitiert haben.
Continue reading

Exkursion des Städtebauseminars
Vom 4. bis 10. Mai werden wir die Stadt erkunden

Diesen Mai wird das Hamburger Städtebauseminar in unsere Schwesterstadt Chicago reisen. Das Hamburger Städtebauseminar existiert bereits seit 45 Jahren und bietet für Fachleute aus der öffentlichen Verwaltung und privaten Büros Seminarveranstaltungen zu den Themen Städtebau, Stadt- und Landschaftsplanung. Der jährliche Abschluss und Höhepunkt ist die Exkursion, an der dieses Mal 42 Kollegen teilnehmen.
Continue reading

Monadnock Building
65 Meter Höhe reines Mauerwerk

Es ist ein Koloss von einem Bauwerk, doch erscheint es eher kraftvoll als schwerfällig, eher elegant als plump. Als einer der letzten Entwürfe des großen Chicagoer Architekten John Root besticht das Monadnock Building durch eine strenge, ausdrucksvolle Geometrie. Mit seinen 65 m Höhe ist es nicht eigentlich ein Wolkenkratzer, sondern ein sechzehnstöckiges Bürohochhaus mit einer Ladenfront an der Basis.
Continue reading

Joseph Peter Dietzgen
Erinnerung an einen frühen Sozialisten und Arbeiter-Philosophen

Joseph P. Dietzgen ist am 15. April 1888 als Redakteur der deutschsprachigen Tageszeitung „Arbeiterstimme“ in Chicago verstorben. Dort hatte er sich nach dem 4. Mai 1886, in Folge der so genannten Haymarket Riots (Anlass für die spätere Einführung des 1. Mai als Internationaler Tag der Arbeit) für die weitere Herausgabe der Chicagoer „Arbeiterstimme“ engagiert.
Continue reading

Christiane Harzig
Am 6. November 2007 verstarb die Historikerin

Mit dem Tod von Dr. Christiane Harzig hat die deutsche Nordamerikaforschung eine ihrer profiliertesten Historikerinnen verloren. Dr. Harzig hat sich große Verdienste erworben, Forschungen auf den Gebieten der nordamerikanischen Geschichte, der Migrationsgeschichte und der Gender Studies zu verbinden.
Continue reading

Chicago Tribune
Highest honor for investigative reporting

CHICAGO, April 7, 2008 / PRNewswire

The staff of the Chicago Tribune was awarded journalism´s highest honor – the Pulitzer Prize – for investigative reporting, it was announced today. The newspaper´s 25th Pulitzer was awarded for its series about faulty government regulation of dangerously defective toys, cribs and car seats.
Continue reading