Archiv für den Monat: Mai 2007

Kultursenatorin Prof. Dr. Karin von Welck
Intensiven Diskurs mit der Partnerstadt Chicago

Liebe Leserinnen und Leser des Hamburg-Chicago Newsletters,
die Kulturbehörde der Freien und Hansestadt Hamburg hat den Vorschlag gerne aufgegriffen, die deutsch-amerikanischen Initiativen in Hamburg und in unserer Partnerstadt Chicago mit einem neuen Informationsmedium zu fördern und hat die Entwicklung eines ‚Online-Newsletters‘ in Auftrag gegeben.
Continue reading

Duane Clemens Butcher
Förderung der transatlantischen Städtepartnerschaft

Liebe Freunde der Städtepartnerschaft Hamburg-Chicago, mit Freude habe ich die Nachricht aufgenommen, dass ein Hamburg Chicago Newsletter ins Leben gerufen worden ist. Ich begrüsse dies sehr, denn die Städtepartnerschaft Hamburg-Chicago hat viel Potenzial und wir sollten gemeinsam ständig daran arbeiten, dieses Potenzial kreativ zu nutzen.
Continue reading

Dr. Michael Freytag
About the present and future of Hamburg

After the keynote address by Robert E. Rubin, Former Secretary of the United States Treasury, in a room overflowing its several hundred person seating capacity and some dozen large video cameras and reporters from many countries, Dr. Michael Freytag talked about the present and future of Hamburg as part of a five-person panel.
Continue reading

Gregory Knight
Ein Interview mit Gregory Knight
Mr. Knight, it is a wonderful coincidence that you are here in Hamburg as we are just preparing our first issue of the Hamburg ChicagoNews. Please give us a quick overview of your work in Chicago!

I am curator for visual arts exhibitions at the Chicago Cultural Center. We offer free programs for the public-art, music, dance, literature, every sort of program – maybe 800 programs a year.
Continue reading

Soccer Over Breakfast
Five years of Chicago-Hamburg soccer relations

Over breakfast at Lou Mitchell´s, a restaurant as fabled as its location near the start of Route 66, Mr. Stephan Hildebrandt, director of the HSV Nachwuchsleistungzentrum, and Frank Pieper, coach, along with Hamburg Sister City vice-chair Christoph Lichtenfeld discussed the past five years of Chicago-Hamburg soccer relations.
Continue reading

CHICAGO Porträt einer Stadt
Buch über den Mythos Chicago

Hrsg.: Johann N. Schmidt und Hans-Peter Rodenberg, Frankfurt / M. und Leipzig,
Insel Verlag, 2006, 278 Seiten, Preis: 10 Euro

In einer handverlesenen Serie von Einzelbeiträgen nähern sich die beiden Herausgeber – die Hamburger Professoren Johann N. Schmidt und Hans-Peter Rodenberg – dem Mythos Chicago.
Continue reading

danksign
Hamburg Emigration Port

Mit der nachfolgenden Presseerklärung machte das German Cultural Center in der North Western Avenue in Chicago vor einem Jahr auf die Ausstellung „Hamburg Emigration Port“ aufmerksam. Sie wurde von der Kulturbehörde Hamburg als ein anschauliches und lebendiges Beispiel der Städtepartnerschaft zwischen Hamburg und Chicago gefördert und von Franz Scheuerer vom Projekt „Link to your Roots“ kuratiert. „Hamburg Emigration Port“ beschreibt mit zahlreichen Fotos, Plakaten und Texten die Rolle Hamburgs in der Zeit der großen Auswandererströme nach Amerika.
Continue reading

Maxwell Street
Gregg Parkers einzigartige Sammlung des Blues in Chicago

Während der ersten Hamburger Kulturwoche im Mai 2004 in Chicago lernte ich den Gründer und Direktor des Chicago Blues Museums, Gregg Parker, und seine Frau Stefanie kennen. Stefanie Parker stammt aus Hamburg. Später erinnerte ich mich: Gregg wurde mir vor vielen Jahren schon einmal von einem gemeinsamen Freund in Hamburgs Musikszene-Kneipe „Sperl“ am Großneumarkt vorgestellt. Der ausgezeichnete Gitarrist Gregg Parker wohnte damals in Hamburg, spielte auch viel in London und war in der Musikszene recht bekannt.
Continue reading

Chicago-Marathon
40.000 Starter bei der 29. Austragung am 22. Oktober

Schon seit Jahren zählt der Chicago Lasalle Marathon zu den „Big Five“ der Welt. Mit Boston und New York bildet er das Triumvirat der bedeutendsten US-Marathons. Die ungebrochene Attraktivität dieses Laufs zeigt sich auch daran, dass die 40.000 Startplätze für die 29. Austragung am 22. Oktober 2006 schon viele Wochen vor dem Start ausgebucht waren.
Continue reading

Hamburg Ambassadors“
Honorary Representative of the Free and Hanseatic City of Hamburg

Ein „Hamburg Ambassador“ bzw. „Honorary Representative of the Free and Hanseatic City of Hamburg“ ist ein neuer Titel für eine besondere ehrenamtliche Tätigkeit für Hamburgs Interessen in aller Welt. Sie wird Persönlichkeiten verliehen, die im Ausland leben und arbeiten, aber mit Hamburg stets eng verbunden sind und sich für die Interessen der Hansestadt einsetzen.
Continue reading